„Nach dem Essen: Zähneputzen nicht vergessen!“

Dieser Spruch hat uns durch die Kindheit begleitet – er ist aber nicht immer richtig. Es ist durchaus möglich, dass Zähneputzen direkt nach dem Essen die Zähne eher schädigt als ihnen nützt. Dies ist der Fall, wenn besonders säurehaltige Lebensmittel oder Getränke konsumiert wurden, also z.B. Fruchtsäfte, Softdrinks, Orangen, Äpfel (…)
weiterlesen

Wenn ein Zahn gezogen werden muss

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Zahn gezogen werden muss: Meist liegt eine umfangreiche Zerstörung der Zahnsubstanz, etwa durch Karies, vor; oder der Zahn ist gespalten (meist bei toten nichtüberkronten Zähnen) oder ein Großteil ist abgebrochen. In diesen Fällen ist eine Sanierung entweder unmöglich und sinnlos. Zähneziehen ist ein Routineeingriff (…)
weiterlesen

Ist Karies erblich?

Diese Frage stellen sich alle Betroffenen. Kurz gesagt: Nein, ist es nicht! Zu diesem Ergebnis kam eine groß angelegte amerikanische Studie, in der der Einfluss der Gene auf die Entstehung von Karies untersucht wurde. Probanden waren fast 500 Zwillingskinder, denn Zwillinge wachsen im Allgemeinen in derselben Umgebung auf und sind (…)
weiterlesen