Parodontitis erhöht das Risiko einer Demenzerkrankung

In einer aktuellen Langzeitstudie der Universitätsmedizin Greifswald konnte ein Zusammenhang zwischen Parodontitis und demenziellen Erkrankungen wie Alzheimer nachgewiesen werden. Seit 1997 wird dort darüber geforscht, welche Auswirkungen Zahnerkrankungen auf die Gesundheit haben. Bei dieser Studie wurden erstmals die Daten von 177 wegen Parodontose zahnärztlich behandelten Patient*innen und 409 unbehandelten Teilnehmern (…)
weiterlesen

Gesunde Zähne und gesunde Haut gehören zusammen

Dass die Zähne, bzw. Zahnerkrankungen einen großen Einfluss auf den gesamten Organismus und natürlich auch auf andere Krankheiten haben, ist etwa für rheumatische Erkrankungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen hinlänglich bekannt und belegt. Seltener wird jedoch der Zusammenhang zwischen Zähnen und gesunder Haut berücksichtigt. Welche Wechselwirkungen gibt es hier? Eine Zahnentzündung, vor allem, (…)
weiterlesen

Diagnose Speichelsteine. Was bedeutet das?

Sie haben Schmerzen beim Kauen? Sie merken, dass die Drüsen leicht angeschwollen sind? Dann könnten sogenannte „Speichelsteine“ dahinterstecken. Speichelsteine sind kleine, feste Steinchen aus verschiedenen Ablagerungen, die ein paar Millimeter bis zu zwei Zentimeter groß sein können. Sie blockieren den Abfluss des Speichels, worauf die Drüsen anschwellen. Ursache für die (…)
weiterlesen